Regional ist nicht egal!

Regional ist nicht egal!
Regional ist nicht egal!

Es ist Sommer, es ist Erntezeit auf den Getreidefeldern.
Nicht immer weiß man, wofür das Getreide angebaut wird, wohin es gebracht wird und was daraus wird.
Doch manchmal entstehen fundierte, nachvollziehbare und vor allem regionale Konzepte, die auch dem Verbraucher zeigen, wohin ein Teil der in der Umgebung gewachsenen Ernte geliefert wird und was man selbst davon hat: Das Brot beim Bäcker von nebenan! Guten Appetit! 🙂

Gut Winterbüren, Fuldatal
Pariser Mühle Ebrecht, Kassel
Waldeck’s Backstube, Espenau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.