Twitter

Social Media, social Communities, social Networking… Begriffe der Neuzeit oder schon gar nicht mehr wegzudenken?
Auch ich habe mich eine zeitlang selbst mit den diversen Portalen beschäftigt, auf denen man kommunizieren, sich kennenlernen, wiederfinden oder „zutexten“ kann. Hier ist man positiv überrascht, wer einem plötzlich und zufällig virtuell über den Weg läuft, dort wiederum liest man Dinge von und über Leute, die man gar nicht erfahren wollte. Hier den Überblick zu behalten, ist heutzutage eine Kunst oder „voll normal“, andere machen die Arbeit mit diesen Diensten gar zu ihrem Job und leben ihr Leben gar vollends online. Ich selbst habe von allem eher Abstand genommen und dabei übriggeblieben ist dabei nur mein Twitter-Account, über den ich mich auf dem Laufenden halten bezüglich aktueller, regionaler Nachrichten aus der Heimat und zu Verspätungen im Nahverkehr oder Neuigkeiten aus speziell mich interessierenden Themenbereichen. Selbst habe ich eher wenig mitzuteilen und ich denke auch nicht, dass es für die Welt von Bedeutung sein wird. Vielleicht aber ist doch ab und zu etwas dabei, was jemanden interessieren könnte. Für diesen möglichen Fall findet ihr hier ein Abbild meiner aktuellen „Tweets“….